Verein
A A
VereinStudackerTannenrauchAlterswohnungen

Verein

Der Verein Wollishofer Heime für Betagte wurde am 1. Juni 1962 von der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Zürich-Wollishofen gegründet. An der Generalversammlung vom 4. Juni 2015 wurde der Namensänderung "Altersgerechtes Wohnen Wollishofen" zugestimmt. Der Vereinszweck wird in den heute geltenden Statuten wie folgt umschrieben: «Der Verein bezweckt, auf gemeinnütziger Grundlage in Zürich-Wollishofen oder angrenzenden Quartieren Alterswohnheime mit integrierter Pflege und Betreuung sowie Alterssiedlungen zu errichten und zu führen, um darin Betagten, vorab von Zürich-Wollishofen, für ihren Lebensabend ein Heim zu bieten.»

Der Verein steht auf dem Boden der evangelisch-reformierten Landeskirche. Seine Häuser sind auch für Angehörige anderer Konfessionen offen.

Der Verein führt heute fünf Häuser mit Angeboten für ältere Menschen:
• das Alterswohnheim Studacker wurde 1970 eröffnet (Renovation 2000);
• das Alterswohnheim Tannenrauch folgte 1978 (Renovation 2003/2004);
• das Stanger-Haus mit Alterswohnungen gibt es seit 1978/79;
• das Huber-Häsler-Haus mit Alterswohnungen wurde 2005 eingeweiht:
• das Bertha Ziegler-Haus mit Alterswohnungen wurde 2011 bezogen.

Zurzeit hat der Verein rund 500 Einzel-, Ehepaar- und Kollektivmitglieder. Für die Mitgliedschaft zahlen Einzelmitglieder mindestens CHF 20.-, Ehepaarmitglieder mindestens CHF 40.- und Kollektivmitglieder mindestens CHF 60.- pro Jahr. Mit Ihrer Mitgliedschaft drücken Sie Verbundenheit mit dem Vereinszweck aus und unterstützen den Verein bei seiner Aufgabenerfüllung. Eine Mitgliedschaft bedeutet jedoch keine Anmeldung und insbesondere keine Aufnahmegarantie in eines der Häuser des Vereins.

Der Verein kann sich einer grösseren Zahl von Gönnerinnen und Gönnern erfreuen. Ausserdem dürfen wir vom Engagement vieler Freiwilliger profitieren.

Der Verein ist von der Steuerpflicht befreit. Spenden an den Verein können im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften von der Steuer abgesetzt werden. Erbschaften und Vermächtnisse kommen dem Verein ohne den Abzug von Erbschaftssteuern zu.

Jahresbericht

Hier (PDF, 7.4 Mb) können Sie unseren Jahresbericht herunterladen

Statuten

Hier (PDF, 140 Kb) können Sie unsere Statuten herunterladen

Beitrittserklärung

Hier (PDF, 421 Kb) können Sie unsere Beitrittserklärung herunterladen